Hervorgehoben

Ist die Existenz des Guanakos gefährdet?

Guanaco (Lama Guanicoe), dt: Guanako. Guanakos sind höckerlose kleine Wildkamele, die in kleinen Herden in den Pampas (Patagonien) und den Anden leben. Der Guanako steht im Anhang II des Washingtoner Artenschutz-Übereinkommens (CITES), das Fell darf nur mit der Exportgenehmigung des Ursprungslands gehandelt werden.

Die Landesregierung der Provinz Santa Cruz in Argentinien hat mit der Schlachtung der Guanakos in Patagonien begonnen und überlegen wie sie mit politischen Entscheidungen den Artenschutzstatus der Guanakos umgehen oder aufheben können.

Der Bezirkshauptmann von Puerto San Julián (Santa Cruz, Argentinien), Nelson Gleadel, sagte in einem Interview in der Zeitung “El Periódico Austral”, dass das Konzept für das Projekt für die Fleisch- Woll- und Fellverarbeitung der Guanakos und endgültig mit der Produktion beginnen zu können fertig sei. (04.11.2011 patagoniapyp.com)

Silvia Batarev, Präsidentin des Landwirtschaftsrates in der Provinz (CAP), gab bekannt, dass sie an einen Zählung der Guanakos arbeitet demnach die Anzahl der zu schlachtenden Tieren festgelegt werden kann. Sie will nur „seriöse ökologische Studien“ und keine spekulativen Zahlen haben, dafür wird aus der Luft mit einer Guanako-Zählung demnächst begonnen werden. (04.11.2011 www.elperiodicoaustral.com)

Weiter sagt sie: “Der Guanako steht unter dem Schutz einer internationalen Organisation (CITES), die gefährdete Arten schützt, daher ist es dann eine nationale Angelegenheit. Es ist nicht einfach zu erreichen, dass der Guanako aus der Liste gestrichen wird, aber nicht unmöglich

Das Projekt wird begründet mit folgenden drei Argumenten:

  • Mehr Sicherheit auf den Bundesstraßen.
  • Wo ein Guanako weidet könnten 2 oder 3 Schafe ihr Futter erhalten und
  • die gesamte Verarbeitung findet Vorort statt. Und so werden Fleisch, Fell oder Wolle wertvoller.

Frau Batarev betont: „aber der erste Punkt, also die Fahrsicherheit auf den Straßen ist das alle wichtigste.“ (04.11.2011 patagoniapyp.com)